Firmengründer Friedrich Rüfenacht
Firmengründer Friedrich Rüfenacht
Friedrich Rüfenacht - Ford von 1924
Friedrich Rüfenacht - Ford von 1924
3 Generationen um 1960
3 Generationen um 1960


Firmengeschichte

Kurz nach der Jahrhundertwende begann Friedrich Rüfenacht mit einer Fuhrhalterei. Im Jahre 1905 gliederte er dem Geschäft auch das Getränkedepot an. In diesem Jahr sind die ersten Verträge mit der Brauerei Cardinal entstanden. Das Einzugsgebiet war damals sehr gross. Es reichte von Grindelwald bis hin zum Niedersimmental inklusiv dem Diemtigtal. Damals wurden alle Transporte noch mit Pferd und Wagen ausgeführt, was mit einem sehr grossen Zeitaufwand verbunden war. 1907 schloss Friedrich Rüfenacht den ersten gültigen Depositären-Vertrag mit der Brauerei Gurten ab. In der Zeit kam das Geschäft mit den Briketts/Holzkohlen für die Heizungen dazu.
 
Bis ins Jahr 1924 wurde alles mit dem Pferdegespann transportiert. Doch noch im selben Jahr kam der erste Lieferwagen dazu. Es war damals nicht so einfach, ein Fahrzeug anzuschaffen. Denn es war erst das Dritte im ganzen Niedersimmental. Die Gemeindeversammlung musste vorgängig abklären, ob das Fahrzeug alle im Tal bestehenden Brücken überqueren kann. Der Antrag wurde angenommen.
Das Geschäft wurde grösser und weitere Bereiche kamen hinzu. 1937 wurde ein Taxibetrieb integriert und auch der örtliche Ambulanzdienst wurde übernommen. Im Jahre 1958, konnte der Betrieb in das neuerbaute Lagerhaus einziehen.
Drei Jahre später übernahm die zweite Generation das Geschäft. Mit der wachsenden Nachfrage nach Bier und Mineralwasser, spezialisierte sich Fritz Rüfenacht Senior auf die Getränkeauslieferung. Taxibetrieb und Ambulanz wurden nach und nach weiter gegeben.
Im Jahr 1985 wurde das Unternehmen in die dritte Generation, an Fritz Rüfenacht, übergeben. 13 Jahre später erweiterte man das bestehende Gebäude um eine Lagerhalle. Seit 2007 ist die vierte Generation im Betrieb tätig.
Heute hat sich der Betrieb nebst der Belieferung von Hotels, Restaurants, Läden, Privatkunden und dem Abholmarkt, auf die Belieferung von Festen spezialisiert.